1. Startseite
  2. Für Arbeitgeber

Arbeitgebernews

Bleiben Sie als Arbeitgeber immer auf dem neuesten Wissensstand. Wir unterstützen Sie!

  1. 02.9.2021

    Minijobs: Veränderte Zeitgrenzen ab November einplanen

    Ab 1. November 2021 gelten wieder die alten Zeitgrenzen bei kurzfristigen Minijobs. Die Umstellung wirkt auch auf bestehende Beschäftigungsverhältnisse. Minijobber sollten die Veränderung ggf. schon heute mit einplanen, damit ihr Beschäftigungsverhältnis ab November nicht ungewollt versicherungspflichtig wird.
    Details
  2. 30.8.2021

    Bürojob: Jede halbe Stunde aufstehen und bewegen

    Langes Sitzen erhöht das Risiko für Rückenschmerzen, Übergewicht, Stoffwechselstörungen und Typ-2-Diabetes. Wer sich alle halbe Stunde für ein paar Minuten bewegt, kann dieses Risiko verringern, zeigt eine Studie, über die aponet.de, das offizielle Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen, berichtet.
    Details
  3. 25.8.2021

    Elterngeld: Das ändert sich ab 1. September 2021

    Verbesserte Ansprüche und mehr Flexibilität – das Elterngeld wird reformiert. Die Neuerungen, von denen frisch gebackene Eltern profitieren, liegen vor allem in den Details und treten in Kürze, genau zum 1. September 2021, in Kraft.
    Details
  4. 23.8.2021

    Arbeitszeiterfassung: Keine Einheitlichkeit in Sicht

    Wann es in Deutschland ein einheitliches System zur Arbeitszeiterfassung geben wird, ist aktuell noch nicht absehbar. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage im Bundestag zum Thema Arbeitszeitkontrollen hervor.
    Details
  5. 18.8.2021

    Nach Arztbesuch: Zwei Drittel recherchieren im Netz

    Zwei Drittel der Patienten recherchieren nach einem Arztbesuch im Internet. Das geht aus einer Umfrage hervor, über die der Branchenverband Bitkom in einer Pressemitteilung berichtet.
    Details
  6. 16.8.2021

    Steuererklärung: Fristen laufen ab

    Am 31. August 2021 läuft die Abgabefrist für Steuererklärungen 2019 ab, wenn man sich zum Beispiel eines Steuerberaters bedient. Aber auch bei der Erklärung für das Jahr 2020 wird es langsam eng - zumindest, wenn man ohne professionelle Hilfe arbeitet.
    Details
  7. 10.8.2021

    Was Sie über die Corona-Schutzimpfung für Ihr Kind wissen sollten

    Die Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche ist in vielen Familien ein wichtiges Thema, das oft mit Unsicherheiten behaftet ist. Seit Juni 2021 können nun auch Kinder ab 12 Jahren gegen das Coronavirus geimpft werden. Mit ihrem neuen Merkblatt zur Corona-Schutzimpfung für Kinder möchte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Eltern und Sorgeberechtigte bei der Entscheidungsfindung unterstützen.
    Details
  8. 05.8.2021

    Gut für die Gesundheit: Unterstützung durch Vorgesetzte

    Nur etwa 6 von 10 abhängig Beschäftigten in Deutschland erhalten häufig Unterstützung von ihrer Führungskraft. Doch klare Kommunikation, unterstützende Verhaltensweisen und Respekt können positive Effekte auf die Gesundheit der Beschäftigten haben. Dies zeigt eine Untersuchung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).
    Details
  9. 03.8.2021

    Heuschnupfen nimmt besonders unter Erwachsenen zu

    Immer mehr Menschen leiden unter einer Pollenallergie. Das zeigt eine Auswertung von Daten der gesetzlichen Krankenversicherungen zwischen 2010 und 2019. Da dies in Städten stärker als in ländlichen Gegenden zu beobachten ist, spielen wahrscheinlich auch Umweltfaktoren für diese Entwicklung eine Rolle. Hierüber berichtet aponet.de, das offizielle Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen, in einer Pressemitteilung.
    Details