1. Startseite
  2. Für Arbeitgeber

Arbeitgebernews

Bleiben Sie als Arbeitgeber immer auf dem neuesten Wissensstand. Wir unterstützen Sie!

  1. 19.4.2021

    Verbesserte Förderung für Ausbildungsbetriebe

    Das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" soll Ausbildungsbetriebe und Azubis in der Corona-Krise unterstützen. Das Bundeskabinett hat nun ein zweites Maßnahmenpaket verabschiedet.

    Details
  2. 19.4.2021

    Elektronische Anforderung fehlender Jahresmeldungen

    Zur späteren Rentenbemessung ihrer Mitarbeiter sind Arbeitgeber verpflichtet, den jeweiligen Krankenkassen eine Jahresmeldung (Abgabegrund 50) zu übermitteln.

    Details
  3. 19.4.2021

    Neues Krankenkassenwahlrecht 2021: Vereinfachte Wechselmöglichkeiten

    Zu Jahresbeginn wurde das bestehende Krankenkassenwahlrecht reformiert. Damit ist der Wechsel für gesetzlich Versicherte zu einer anderen Krankenversicherung sehr viel einfacher.

    Details
  4. 16.4.2021

    Bundeskabinett beschließt 22-Punkte-Paket für Bürokratieerleichterungen

    Am 13.4.2021 hat das Bundeskabinett ein umfangreiches Paket für Bürokratieerleichterungen beschlossen. Dieses enthält 22 konkrete Maßnahmen, um Unternehmen, staatliche Stellen und Bürgerinnen und Bürger von Bürokratie zu entlasten.
    Details
  5. 14.4.2021

    Renten 2021: Erhöhung nur im Osten

    Nach nun vorliegenden Daten des Statistischen Bundesamtes und der Deutschen Rentenversicherung Bund steht die Rentenanpassung zum 1. Juli 2021 fest: Der ab 1. Juli 2021 geltende aktuelle Rentenwert liegt unverändert bei 34,19 Euro; der aktuelle Rentenwert für die neuen Bundesländer steigt um 0,72 Prozent auf 97,9 Prozent des aktuellen Rentenwerts West und beträgt damit 33,47 Euro.
    Details
  6. 09.4.2021

    Corona-Krisenmanagement der Schulpolitik fällt durch

    Mangelnde Digitalisierung, lähmende Datenschutzdebatten, Schulöffnungen ohne Teststrategie: Das Corona-Krisenmanagement in der deutschen Bildungspolitik fällt bei der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger durch. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Digitalverbands Bitkom von mehr als 1.000 Personen in Deutschland ab 16 Jahren, darunter gut 300 Eltern schulpflichtiger Kinder.
    Details
  7. 07.4.2021

    Weltgesundheitstag 2021: Auf das seelische Wohlbefinden achten, um Suchtrisiken zu vermeiden

    Anlässlich des heutigen Weltgesundheitstages weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf den Zusammenhang von psychischen Belastungen durch die Corona-Pandemie und die Entwicklung von Suchtrisiken hin. Die BZgA unterstützt in der Pandemie-Zeit mit Informationen zur Stärkung des seelischen Wohlbefindens und zu kostenlosen Beratungsangeboten.
    Details
  8. 31.3.2021

    Fristlose Kündigung – vorherige Abmahnung erforderlich

    Ein Arbeitgeber muss regelmäßig erst einmal abmahnen, bevor er das Arbeitsverhältnis fristlos kündigen kann. Dies gilt insbesondere, wenn der betroffene Arbeitnehmer nur einmal unentschuldigt gefehlt hat und zwar auch dann, wenn dies bereits am dritten Arbeitstag passiert. Dies hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein (3. Juni 2020 – 1 Sa 72/20 -) ebenso wie bereits zuvor das Arbeitsgericht Elmshorn (3 Ca 1180 d/19) entschieden.
    Details
  9. 29.3.2021

    Fitness: Jede Stunde aufstehen und fünf Minuten bewegen

    Forscher raten dazu, sich pro Stunde fünf Minuten lang zu bewegen, um die Inaktivität durch die Corona-Pandemie zu kompensieren. Hierüber berichtet aponet.de, das offizielle Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen, in einer Pressemitteilung.
    Details