1. Startseite
  2. Für Arbeitgeber

Arbeitgebernews

Bleiben Sie als Arbeitgeber immer auf dem neuesten Wissensstand. Wir unterstützen Sie!

  1. 20.3.2020

    Arbeitgeber: Bei Falschauskunft schadensersatzpflichtig

    Der Arbeitgeber hat zwar keine allgemeine Pflicht, die Vermögensinteressen des Arbeitnehmers wahrzunehmen. Erteilt er jedoch Auskünfte, ohne hierzu verpflichtet zu sein, müssen diese richtig, eindeutig und vollständig sein. Andernfalls haftet der Arbeitgeber für Schäden, die der Arbeitnehmer aufgrund der fehlerhaften Auskunft erleidet. Zu dieser Entscheidung gelangte das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem aktuellen Urteil.
    Details
  2. 18.3.2020

    COVID-19: Klinische Studien auf dem Weg

    In den vergangenen Wochen wurden klinische Studien initiiert, in denen die Sicherheit und Wirksamkeit verschiedener Wirkstoffe bei COVID-19 untersucht werden sollen. Hierüber informiert das ÄRZTEBLATT in einer aktuellen Pressemitteilung.
    Details
  3. 13.3.2020

    X-Chromosomen: Warum Frauen länger leben als Männer

    Männer leben durchschnittlich kürzer als Frauen. Wissenschaftler aus Sydney sind der Meinung, dass der Grund hierfür weniger mit menschlichem Verhalten als vielmehr mit den Geschlechtschromosomen zu tun hat. Hierüber informiert aponet.de – das offizielle Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen – in einer aktuellen Pressemitteilung.
    Details
  4. 10.3.2020

    Corona: Aktuelle Situation in Deutschland

    Inzwischen sind in fast allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein.
    Details
  5. 06.3.2020

    Beschäftigung: Betriebe stellen mehr unbefristete Arbeitnehmer ein

    Immer wieder stehen Unternehmen im Verdacht, durch mehr Befristungen, Zeitarbeit oder Werkverträge die Kernbelegschaft abzubauen. Doch eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass das genaue Gegenteil der Fall ist.
    Details
  6. 03.3.2020

    Neuer Freibetrag bei Betriebsrenten: Umsetzung nur schrittweise möglich

    Seit Anfang 2020 werden alle Betriebsrentnerinnen und -rentner bei der gesetzlichen Krankenversicherung entlastet. Seitdem müssen sie nur noch Beiträge für Einkommen aus Betriebsrenten zahlen, das (2020) 159,25 Euro übersteigt. Allerdings, so der GKV-Spitzenverband, wird die Umsetzung dieser Neuerung nur schrittweise erfolgen können.
    Details
  7. 26.2.2020

    Grundrente: Lebensleistung verdient Anerkennung

    Wer jahrzehntelang in die Rentenversicherung eingezahlt hat, soll im Alter auch etwas davon haben. Mit der Grundrente, die zum 01.01.2021 eingeführt wird, will die Bundesregierung dafür sorgen, dass sich die Menschen darauf verlassen können. Das Kabinett hat nun das Grundrentengesetz beschlossen. Die wichtigsten Informationen zu Voraussetzungen, Einkommensgrenzen und weiteren Regelungen gibt die Bundesregierung nun auf ihrer Website.
    Details
  8. 24.2.2020

    Kinderzuschlag: Jetzt einfach online beantragen

    Anfang 2020 ist die zweite Stufe des Starke-Familien-Gesetzes in Kraft getreten. Mehr Familien haben nun Anspruch auf Kinderzuschlag (KiZ). Gleichzeitig ist der Weg zum Kinderzuschlag nun noch schneller und einfacher – mit dem neuen Online-Antrag.
    Details
  9. 21.2.2020

    Symptome googlen ist schlecht für die Psyche

    Viele Menschen befragen bei länger anhaltenden Kopfschmerzen, Bauchweh oder Rückenbeschwerden lieber das Internet, bevor sie einen Arzt aufsuchen. Das ist jedoch nicht unbedingt hilfreich: In einer Studie unter jungen Erwachsenen reichten schon fünf Minuten Internetrecherche, um ihre Besorgnis zu verstärken. Hierüber informiert aponet.de – das offizielle Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen – in einer aktuellen Pressemitteilung.
    Details