HüfteKnieTherapie von FPZ
Fragen Sie uns jetzt anJetzt Anfrage stellen
oder

Neue Wege bei Hüft- oder Kniebeschwerden

Die HüfteKnieTherapie ist ein Zusammenspiel aus digitalen Übungsprogrammen und klassischer Physiotherapie. Ziel ist dabei, den Patienten auch hier unnötige Operationen zu ersparen, die zum einen immer ein gesundheitliches Risiko darstellen und deren Ausgang zum anderen nicht immer mit Erfolg gekrönt sein muss.

Der Gesundheitsdienstleister FPZ – Muskulatur im Fokus ist schon seit vielen Jahren ein erfolgreicher Partner der BKK Linde. Durch die individuelle Beratung und den entsprechenden Therapie- und Trainingsansatz haben bereits zahlreiche Patienten ihre Beschwerden ohne Operation in den Griff bekommen.

Um den größtmöglichen Therapieerfolg zu erfahren, setzt sich die Behandlung aus verschiedenen aufeinander aufbauenden Schritten zusammen.

1. Ärztliche Eingangsuntersuchung

Hier stellt der Allgemeinmediziner oder der Orthopäde die Ein- und Ausschlussdiagnostik fest und beurteilt die Trainingsfähigkeit des Patienten.

2. Physiotherapeutische Eingangsanalyse

Anhand eines Fragebogens sowie eines Fitness- Tests wird der körperliche Zustand des Patienten erhoben. Darauf baut der individuelle Trainingsplan auf.

Ärztin bei physiotherapeutischen Übungen mit älterem Herrn

3. Aufbauprogramm

In einem Zeitraum von zwölf Wochen finden jeweils wöchentlich zwei Präsenztrainingseinheiten in einem FPZ-Zentrum statt. Hinzu kommen drei Online-Trainingseinheiten pro Woche.

4. Physiotherapeutische Abschlussanalyse

In der Abschlussanalyse wird der Behandlungserfolg überprüft. Es werden sowohl krankheitsspezifische, als auch individuelle Erfolge dokumentiert und in einem Abschlussprotokoll festgehalten.

Für unsere Versicherten übernehmen wir die Kosten für diese moderne und schonende Behandlung. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Telefon: 0611 73666 oder info@bkk- linde.de

FPZ - Muskulatur im Fokus 

Die HüfteKnieTherapie von FPZ hat Ihr Interesse geweckt? Auf der Homepage unseres Partners können Sie sich schnell und umkompliziert über die Anwendungen informieren und finden ein geeignetes Trainingszentrum in Ihrer Nähe. Die wichtigsten Dokumente, wie den Leitfaden für Mediziner (Verordnung) und die Flyer zu den Angeboten finden Sie direkt hier als Download.

FPZ Homepage Dokumente zum Download
Physiotherapeutin behandelt eine Frau
Leistungen die auch andere Nutzer interessieren
  • Rückentherapie von FPZ
    Trainer erklärt einem Patienten eine Übung
    Zusatzleistung inklusive

    Rückentherapie von FPZ

    Mit unserem Partner FPZ: DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN bieten wir Ihnen eine Chance, Ihr Rückenleiden langfristig und ohne Operation in den Griff zu bekommen!

  • Zweitmeinungs-Service
    Arzt hält ein Röntgenbild hoch
    Zusatzleistung inklusive

    Zweitmeinungs-Service

    Schlägt Ihr Arzt eine Operation vor, kann Ihnen eine weitere Einschätzung über den Therapieverlauf Sicherheit geben. Holen Sie sich kostenfrei eine Zweitmeinung online ein, auch ohne Überweisung.

  • Osteoporose (Knochenschwund)
    Ein Mann stemmt unter Anleitung einer Physiotherapeutin Hanteln
    Zusatzleistung inklusive

    Osteoporose (Knochenschwund)

    Osteoporose erhöht die Wahrscheinlichkeit von Knochenbrüchen. Mit dem richtigen Training können Sie dieser Entwicklung entgegewirken.

  • Online Präventionskurse von FPZ
    Präventionskurs mit Gymnastikbällen
    Gesetzliche Leistung

    Online Präventionskurse von FPZ

    Unser Partner FPZ bietet drei neue Online-Präventionskurse zur Kräftigung der Muskulatur an. Die Kurse sind alle von der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) zertifiziert und werden entsprechend vo uns bezuschusst.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.
BKK Linde
Kundendialog

Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr unter 0611 73666.

info@bkk-linde.de