1. Startseite
  2. Leistung & Service
  3. alle Leistungen

TeleClinic

  • Arztbesuch per Videochat
  • 24/7 Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr 
  • Ausstellen der eAU
TeleClinic
Fragen Sie uns jetzt anJetzt Anfrage stellen
oder

TeleClinic - Der Online-Arzt

Mit TeleClinic bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen deutschen Arzt per Videochat zu konsultieren. Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. So lassen sich überfüllte Arztpraxen und lange Anfahrtswege vermeiden. Nach Bedarf erhalten Sie Ihre Krankschreibung oder das benötigte Rezept bequem auf Ihr Smartphone.

Hinweis:  Alle behandelnden Ärzte haben eine gültige Approbation in Deutschland und relevante Berufserfahrung.

Eine Frau sitzt auf dem Bett und telefoniert mit einem TeleClinic Arzt

TeleClinic einfach erklärt.

Wie kann ich TeleClinic nutzen?

1. Fragebogen & Registrierung: Beantworten Sie einige Fragen und buchen Sie direkt Ihren Wunschtermin.

2. Gespräch: Zum vereinbarten Termin oder innerhalb von nur 30 Minuten berät Sie ein Arzt ausführlich per Videogespräch.

3. E-Rezept & Krankschreibung per App: Ihr Medikament erhalten Sie als Lieferung nach Hause oder zur Abholung vor Ort. 

Ein Mann nutzt die TeleClinic App auf einem Tablet im Büro

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • schneller Termin per Videogespräch bei deutschen Ärzten

  • Sie vermeiden lange Anfahrten und volle Wartezimmer

  • 24/7 Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr

  • Krankmeldung in Form der eAU

  • Versand von elektronischen Rezepten (Privatrezept. Kassenrezept und Empfehlungsrezept ab 01.01.2024)

  • Umfangreiche Dokumentation aller Behandlungen in der App

Frau hat Handy mit TeleClinic App in der Hand und sitzt auf einer Parkbank

Online-Arztbesuch mit Premiumstatus

Als Versicherter der BKK Linde profitieren Sie von exklusiven Vorteilen.

Leistung PremiumRegulär
Verfügbarkeit der Videosprechstunde

Es wird eine 24/7 Verfügbarkeit gewährleistet. Auch an Sonn- & Feiertagen.

An die Verfügbarkeit der behandelnden Ärzte gebunden 
Verfügbarkeit der Facharztgruppen

Verfügbarkeit bestimmter Facharztgruppen wie Kinderärzte, Gynäkologen, HNO, Dermatologen, Orthopäden, Urologen, uvm. wird gewährleistet. 

Mangelnde Verfügbarkeit bestimmter Facharztgruppen kann zu längeren Wartezeiten führen 
Wartezeiten

Kürzere Wartezeiten und bevorzugte Behandlung. Es wird ein Arztgespräch innerhalb von nur 30 Minuten gewährleistet

Wartezeiten können variieren und sind an die Verfügbarkeit der behandelnden Ärzte gebunden 
Zusatzleistungen

Kostenlose Zusatzleistungen. Kostenübernahme von Behandlungen wie dem Foto-Haut-Check oder dem Folgerezept für Verhütungsmittel

Zusatzleistungen müssen selbst bezahlt werden

Krankschreibung per Smartphone 

Falls aus medizinischer Sicht notwendig, kann Ihnen der Online-Arzt der TeleClinic eine Krankschreibung ausstellen. Genau wie beim Hausarzt, erfolgt dies in Form der eAU. Die eAU wird automatisch an die Krankenkasse weitergeleitet. Auch der Arbeitgeber kann auf die Krankmeldung (ohne Diagnose) zugreifen.

Achtung: Die eAU entbindet Sie nicht von der Pflicht den Arbeitgeber bei Krankheit unverzüglich zu informieren. Zur Sicherheit erhalten Sie selbstverständlich sämtliche Unterlagen als PDF direkt auf ihr Smartphone.

Eine Frau nutzt die TeleClinic App während sie im Bett liegt

Elektronisches Kassenrezept - Grünes Empfehlungsrezept

Der Online-Arzt kann Ihnen Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente ausstellen. Dieses steht Ihnen in der TeleClinic App auf Ihrem Handy zur Verfügung. Die App zeigt Ihnen auch, an welche Apotheke in Ihrer Nähe Sie das Rezept automatisch weiterleiten können, sodass Sie ihr Medikament direkt abholen können.

Grüne Empfehlungsrezepte werden ausgestellt, wenn der Arzt ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament für sinnvoll hält und sicherstellen möchte, dass in der Apotheke das richtige Produkt ausgegeben wird. Eine Kostenerstattung erfolgt hier nicht.

Eine Frau überprüft den Eingang eines Rezeptes in der TeleClinic App
  1. Neben Allgemeinmedizinern können Sie über TeleClinic weitere Fachärzte konsultieren. Ganz gleich ob es sich um Frauengesundheit (Gynäkologen), Männergesundheit (Urologen), psychische Krankheiten, Geschlechtskrankheiten, Hautkrankheiten (Dermatologen), HNO oder Rücken/Gelenke (Orthopäden) handelt. Nachdem Sie einige Fragen beantwortet haben, können Sie einen Termin mit einem Arzt vereinbaren.

  2. Einen Allgemein- oder Facharzt können Sie rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr konsultieren.

  3. Ja. Außerdem zeigt die App Ihnen, an welche Apotheke in Ihrer Nähe Sie das Rezept automatisch weiterleiten können, sodass Sie ihr Medikament direkt abholen können.

  4. Sie können Ihr Rezept ausschließlich bei den in der TeleClinic-App gelisteten Apotheken einlösen. In der TeleClinic-App können Sie mehr als 97% der deutschen Apotheken auswählen.

  5. Als gesetzliche Krankenversicherung dürfen wir die Kosten für ein Privatrezept nicht übernehmen. Mit der Einführung des E-Rezepts ab voraussichtlich 2022 kann eine Kostenübernahme erfolgen.

App, Arzt, Online-Arzt, video, video-Gespräch, Online, telearzt, telemedizin, digital, rezept, eRezept, Telefon, beratung, Medikament, Erkältung, Schnupfen, Grippe, Covid, Infekt, Krankschreibung, Rezept, Rezepte, Folgerezept, Muttermale, Hautcheck, Skinchecker, Pille