1. Startseite
  2. Leistung & Service
  3. Versichertennews

Online Präventionsangebote in Corona-Zeiten

Auch jetzt – oder vielleicht gerade jetzt – sollte man auf Präventionsmaßnahmen nicht verzichten. Die Gesundheit zu schützen ist immer aktuell, aber in der derzeitigen Situation nicht immer einfach umzusetzen.

Kurse dürfen nicht stattfinden, Gesundheitsreisen sind noch gar nicht oder nur sehr eingeschränkt buchbar. Doch was tun, wenn die Gesundheit Vorsorge verlangt?

Viele Rückmeldungen und Anfragen an uns zeigen, dass insbesondere Angebote rund um das Präventionsthema „Stressbewältigung und Entspannung“ gefragt sind. Aber hier gilt natürlich auch, was schon eingangs erwähnt wurde, Präsenzkurse können aktuell nicht durchgeführt werden.

Die gute Alternative: Online Präventionskurse

Zahlreiche Veranstalter haben sich bereits seit geraumer Zeit auf Online Präventionskurse für den Bereich psychische Gesundheit spezialisiert und bieten hochwertige Programme an, die von Fachleuten konzipiert und durchgeführt werden.

Wir möchten Sie an dieser Stelle ermutigen, bei Bedarf auf diese Angebote zuzugehen. Die Kostenübernahme erfolgt genau wie bei den bekannten Präsenzkursen:

Die BKK Linde übernimmt grundsätzlich für bis zu zwei Präventionsmaßnahmen einen Zuschuss in Höhe von 80%, maximal 100,00 € pro Kurs bei regelmäßiger Teilnahme an mindestens 80% der Kurseinheiten.

Voraussetzung ist, dass der Kurs durch die zentrale Prüfstelle für Prävention zertifiziert ist. Eine genaue Beschreibung, wo Sie die passenden Kurse finden, haben wir auf unserer Website eingestellt. bkk-linde.de/leistungen/online-praeventionskurse/

Veröffentlicht am: