Fragen Sie uns jetzt anJetzt Anfrage stellen
oder

Nicht immer erfüllt sich der Wunsch nach einer Schwangerschaft wie geplant. Dies kann zu einer belastenden Zeit für die betroffenen Paare werden. Zahlreiche medizinische Gründe sowohl bei der Frau als auch bei dem Mann können die Ursache sein, warum eine Frau nicht schwanger wird.

Wir möchten unsere Versicherten in dieser Situation unterstützen und haben den Exklusivvertrag „BKK Kinderwunsch“ abgeschlossen, über den Interessierte aus dem gesamten Bundesgebiet Extra-Zuschüsse für eine künstliche Befruchtung erhalten. Die Leistungen aus diesem Vertrag gehen weit über die gesetzliche Regelung hinaus.

Aktuell können die Eingriffe in zehn Einrichtungen in Bayern erfolgen, teilnehmen können jedoch bundesweit alle Versicherten. Ab 01.04.2020 wird das Angebot in ganz Deutschland verfügbar sein. Die Teilnahme der Kinderwunschzentren ist freiwillig und erfolgt nach individueller Rückmeldung. Sobald diese auf bundesweiter Ebene vorliegen, werden wir die mitwirkenden Einrichtungen für Sie in vollem Umfang veröffentlichen.

Im Rahmen dieses Vertrags wird auch an Versicherte gedacht, die der Kinderlosigkeit infolge einer Krebstherapie vorbeugen wollen. Zur Vermeidung der Gefahr von Unfruchtbarkeit durch die Folgen einer Krebstherapie beteiligen wir uns an den bestehenden Kosten einer Kryotherapie von Ei- oder Samenzellen mit einem Zuschuss von 100,- Euro.

Neugeborenes wird von einer Hand geschütztNeugeborenes wird von einer Hand geschützt

Ihre Vorteile:

    • Beteiligung an einem geplanten Kryozyklus in Höhe von 350,00 Euro
    • Beteiligung an einer geplanten Blastozystenkultur in Höhe von 250,00 Euro
    • Unbürokratischer und einfacher Verfahrenswechsel von der „In-vitro-Fertilisation (IVF) zur Intrazytoplasmatischen Spermieninjektion (ICSI)
    • Ausweitung der Altersgrenze bei Frauen von 40 auf 42 Jahre
    • Beteiligung an einem über die Regelleistung hinausgehenden 4. Behandlungsversuch*
    • Vermeidung des Risikos von Mehrlingsschwangerschaften durch den Transfer von maximal zwei statt drei Embryonen
    • Vermeidung einer zusätzlichen hormonellen Stimulationsbehandlung, sofern noch kryo-konservierte Eizellen vorhanden sind

* Beide Ehepartner müssen bei der BKK Linde versichert sein, es sei denn, einer der Ehepartner kann sich nicht gesetzlich versichern.

Mit Ihrer Unterschrift auf der Teilnahmeerklärung können Sie mit dem Tag der Unterzeichnung an dem Programm teilnehmen.

Unser Hinweis für Sie: Für die Dauer der Teilnahme (bis zum Ende des 3. bzw. 4. Versuchs oder mit dem Eintreten einer ärztlich festgestellten Schwangerschaft sind Sie an Ihre getroffene Wahl des Reproduktionsmedizinischen Zentrums gebunden.

Arzt sitzt lächelnd am SchreibtischArzt sitzt lächelnd am Schreibtisch
Kinderwunschzentrum Augsburg

Ärztlicher Leiter: Dr. med Thomas Bauer 
Prinzregentenstraße 25
86150 Augsburg

Kinderwunschzentrum Nürnberg

Ärztlicher Leiter: Dr. med. Joachim Neuwinger
Agnesstraße 2 - 6
90403 Nürnberg

Kinderwunschzentrum Niederbayern

Ärztlicher Leiter: Dr. med. Hans Joachim Kroiss
Stadtfeldstraße 50
94469 Deggendorf

MVZ KITZ Regensburg GmbH

Ärztlicher Leiter: Prof. Dr. med Bernd Seifert
Hemauerstraße 1
93047 Regensburg

A.R.T. Bogenhausen MVZ

Ärztliche Leiter: Dr. med. Bernd Lesoine, Prof. Dr. med Dieter Berg
Prinzregentenstraße 69
81675 München

Zentrum für Fruchtbarkeitsmedizin Profertilita

Ärztliche Leiter: Prof. Dr. med Monika Bals-Pratsch, Dr. med Angelika Eder
Hildegard-von-Bingen-Straße 1
93053 Regensburg

Kinderwunsch Centrum München MVZ

Ärztlicher Leiter: Dr. med Gottfried Krüsmann
Lortzingerstraße 26
81241 München

Kinderwunsch Centrum Chiemsee

Ärztliche Leiterin: Dr. med Susanne Böhm
Hochriesstraße 21
83209 Prien

Kinderwunschzentrum Augsburg

Ärztlicher Leiter: Dr. med Jürgen Krieg
Emailfabrikstraße 15
92224 Amberg

GMP der Frauenärzte, Zentrum für Reproduktionsmedizin

Ärztliche Leiter: Dr. med Miklos Hamori, Dr. med. Rolf Behrens, Dr. med. Andreas Hammel
Nürnberger Straße 35
91052 Erlangen

Leistungen die auch andere Nutzer interessieren
  • Schwangere Frau sitzt mit einem Laptop auf dem BettSchwangere Frau sitzt mit einem Laptop auf dem Bett
    Zusatzleistung inklusive

    Kinderheldin: Die digitale Hebammenberatung

    Unabhängig, online und persönlich: Die digitale Hebammenberatung

  • Familie mit zwei Kindern lachen in die KameraFamilie mit zwei Kindern lachen in die Kamera
    Zusatzleistung inklusive

    BKK Starke Kids

    Unsere zusätzlichen Früherkennungsmaßnahmen für Kinder- und Jugendliche erweitern sinnvoll die gesetzlichen Ansprüche der U- und J-Untersuchungen.

  • Familie mit drei Kindern am StrandFamilie mit drei Kindern am Strand
    Gesetzliche Leistung

    Familienversicherung

    Umfassender Schutz für Ihre Familie mit der BKK Linde Familienversicherung.