1. Startseite
  2. Leistung & Service
  3. alle Leistungen

Mutterschaftsgeld bei Arbeitslosengeldbezug I

Mutterschaftsgeld bei Arbeitslosengeldbezug I
Fragen Sie uns jetzt anJetzt Anfrage stellen
oder

Mutterschaftsgeld bei Arbeitslosengeldbezug I

Wir zahlen Ihnen das Mutterschaftsgeld sechs Wochen vor der Geburt, für den Tag der Geburt und acht Wochen nach der Geburt. Bei Früh- und Mehrlingsgeburten verlängert sich die Zahlung nach der Geburt auf 12 Wochen.

Wenn Sie Arbeitslosengeld I durch die Agentur für Arbeit beziehen, erhalten Sie während der Schutzfristen Mutterschaftsgeld in Höhe des Leistungssatzes der Agentur für Arbeit. Für die Zeiten der Schutzfrist sind Sie selbstverständlich beitragsfrei bei der BKK Linde versichert.

  • Sie sind zu Beginn der gesetzlichen Schutzfrist aufgrund von Arbeitslosengeld I bei der BKK Linde versichert

Unser Hinweis für Sie: Die ärztliche Bescheinigung über den mutmaßlichen Tag der Entbindung reichen Sie bitte sowohl bei der Agentur für Arbeit als auch bei uns ein. Die Bescheinigung erhalten Sie durch Ihren Arzt oder Ihre Hebamme. Für die Antragsstellung nutzen Sie bitte die Rückseite dieser genannten Bescheinigung. 

Babybauch im Vordergrund mit Teddy im HintergrundBabybauch im Vordergrund mit Teddy im Hintergrund
Leistungen die auch andere Nutzer interessieren
  • Hebammenrufbereitschaft
    Schwangere Frau sitzt mit einem Laptop auf dem BettSchwangere Frau sitzt mit einem Laptop auf dem Bett
    Zusatzleistung inklusive

    Hebammenrufbereitschaft

    Ihre Sicherheit rund um die Uhr

  • Hebammenhilfe
    BabyfüßeBabyfüße
    Zusatzleistung inklusive

    Hebammenhilfe

    Die Zeit vor und nach der Entbindung ist eine ganz Besondere. Wir möchten, dass es eine Ihrer Schönsten ist.

  • Entbindung
    Schwangere Frau wird von Hebamme betreutSchwangere Frau wird von Hebamme betreut
    Gesetzliche Leistung

    Entbindung

    Übernahme der Kosten für die Entbindung.