Fragen Sie uns jetzt anJetzt Anfrage stellen
oder

Sicher reisen in Europa

Nehmen Sie bei Reisen ins europäische Ausland eine ärztliche Behandlung in Anspruch, können diese Kosten über die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) abgerechnet werden. Sollte eine Abrechnung über die EHIC nicht möglich sein, prüfen wir nachträglich eine Erstattung der verauslagten Kosten.

Bitte beachten Sie, dass wir für eine ärztliche Behandlung im Ausland nur die Kosten übernehmen dürfen, die auch eine gesetzliche Krankenversicherung im dortigen Reiseland zahlen würde. Eine Erstattung kann nur bei Ärzten erfolgen, die auch berechtigt sind, Kassenpatienten zu behandeln.

Mann mit Badehose steht mit Gipsarm am StrandMann mit Badehose steht mit Gipsarm am Strand

Das ist zu beachten:

  • Das ist zu beachten:
    • Es handelt sich um Mitgliedsstaaten/Abkommenstaaten
    • Es handelt sich um eine ärztliche Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland
    • Es liegt eine Verordnung für in Anspruch genommene Sachleistungen vor
Unser Hinweis für Sie:

 

Die zu erstattenden Leistungen sind von Land zu Land auf Grund unterschiedlicher Abkommen sehr unterschiedlich sind. Wir empfehlen Ihnen deshalb zusätzlich den Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung.

Leistungen die auch andere Nutzer interessieren
  • Mann steht vor einer WeltkarteMann steht vor einer Weltkarte
    Gesetzliche Leistung

    Anwartschaft

    Erhalten Sie sich bei längeren Auslandsaufenthalten Ihren bewährten Krankenversicherungsschutz der BKK Linde.

  • Deutscher und Internationaler ReisepassDeutscher und Internationaler Reisepass
    Zusatzleistung inklusive

    Reiseschutzimpfung

    Besonders vor Reisen in fremde Länder ist es wichtig, den persönlichen Impfschutz zu überprüfen. Ist neben dem Basis-Impfschutz ein erweiterter Impfschutz für Ihre private Auslandsreise notwendig, dann unterstützen wir Sie gern.