1. Startseite
  2. Leistung & Service
  3. alle Leistungen

Digitale Gesundheits Apps

  • App auf Rezept
  • Kostenübernahme durch die BKK Linde
  • digitales Gesundheits-Management
Digitale Gesundheits Apps
Fragen Sie uns jetzt anJetzt Anfrage stellen
oder

Apps wie Schrittzähler oder Ernährungstagebücher sind jedem ein Begriff. Neu ist, dass Sie sich nun medizinische Apps oder Webanwendungen von Ihrem Arzt verschreiben lassen können. Sofern die App vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) als qualifizierte, digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) eingestuft wurde. Die Kosten der zertifizierten App werden als "digitales Medikament" von der gesetzlichen Krankenkasse BKK Linde übernommen. Möglich macht diese Innovation im Gesundheitswesen das am 1. Januar 2020 verabschiedete Digitale Versorgungsgesetz.

Die Unterschiede von einer DiGA-App zu einer normalen Gesundheits-App sind strengere gesetzliche Vorgaben zu Datenschutz und Datensicherheit, sowie Funktionstauglichkeit, Qualität und einem Nachweis eines positiven Versorgungseffektes. Und die Kostenübernahme durch Ihre BKK Linde.

Link zum DiGA-Verzeichnis
Arzt mit Stetoskop in einer digitalen SprechstundeArzt mit Stetoskop in einer digitalen Sprechstunde

So übernimmt die BKK Linde die Kosten für Sie.

  1. Ihr behandelnder Arzt verschreibt Ihnen die App und händigt Ihnen ein Rezept mit der Pharmazentralnummer (PZN) der Gesundheits-App aus.
  2. Das Rezept lösen Sie bei der BKK Linde gegen einen DiGA-Code für die App ein. Tipp: Reichen Sie das Rezept einfach mit der BKK Linde Service App ein. So geht es schneller.
  3. Nun können Sie die App kostenfrei nutzen.

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns an. Unser Beratungs-Team für das Thema Digitale Gesundheitsanwendungen erreichen Sie unter 040 607729600.

Beschreibung, wie der App Rezept-Code für eine Digitale Gesundheits-Anwendung bei der Krankenkasse BKK Linde eingelöst werden kann.Beschreibung, wie der App Rezept-Code für eine Digitale Gesundheits-Anwendung bei der Krankenkasse BKK Linde eingelöst werden kann.

Fragen und Antworten

Wissenswertes rund um das Thema Digitale Gesundheitsanwendungen.

  1. Eine DiGA ist eine erstattungsfähige, digitale Gesundheitsanwendung, welche als medizinisches Produkt niedriger Risikoklasse in Form einer App oder einer anderen digitalen Anwendung vom Arzt verschrieben werden kann. Eine DiGA soll bei der Erkennung, Prävention, sowie der Behandlung von Krankheitsbildern eine selbstbestimmte und gesundheitsfördernde Lebensweise unterstützen.
  2. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) listet auf seiner Website ein Verzeichnis über die verordnungsfähigen Anwendungen auf. Dort erfahren Sie, welche digitale Gesundheitsanwendung eventuell für Sie in Frage kommt.
  3. Ist die DiGA zugelassen, medizinisch notwendig und von Ihrem behandelnden Arzt/Ärztin verordnet, übernimmt die BKK Linde hierfür die Kosten. Auch ist es möglich direkt bei uns einen Antrag auf Kostenübernahme zu stellen. Ganz ohne Rezept. Eine Indikation ist jedoch auch hier unabdingbar.
  4. Ebenso wie bei der Verordnung von Medikamenten erhalten Sie von Ihrem Arzt ein Rezept.
  5. Das DiGA-Rezept können Sie jedoch nicht wie gewöhnlich in einer Apotheke einlösen, sondern schicken es der BKK Linde entweder per Post oder über die BKK Linde Service-App. Auch die Abgabe in einer Geschäftsstelle ist möglich.
  6. Kommt Ihr Rezept bei uns an, wird Ihnen nach der Prüfung Ihres Versicherungsstatus ein pseudonymisierter, 16-stelliger Rezeptcode oder alternativ ein QR-Code mitgeteilt. Nach dem gewöhnlichen Herunterladen der App in Ihrem App- oder Google Play-Store, müssen Sie diesen Code nur noch in das Aktivierungsfeld eingeben.
Leistungen die auch andere Nutzer interessieren
  • BKK Linde Service App
    Innovation und Digitalisierung sind unsere Leidenschaft. Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit diesen Themen. Profitieren Sie von unserer App!Innovation und Digitalisierung sind unsere Leidenschaft. Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit diesen Themen. Profitieren Sie von unserer App!
    Zusatzleistung inklusive

    BKK Linde Service App

    Ihr mobiles Minibüro - für alle Themen rund um die Krankenversicherung. Der ausgezeichnete, digitale Krankenkassen-Service von der BKK Linde.

  • Elektronische Patientenquittung
    Junge Frau liegt in einem Krankenhausbett (fit)Junge Frau liegt in einem Krankenhausbett (fit)
    Zusatzleistung inklusive

    Elektronische Patientenquittung

    Mit der elektronischen Patientenquittung haben Sie schnell und einfach eine Übersicht der angefallenen Kosten beim Arzt oder anderen Leistungserbringern.

  • Kinderheldin: Die digitale Hebammenberatung
    Schwangere Frau sitzt mit einem Laptop auf dem BettSchwangere Frau sitzt mit einem Laptop auf dem Bett
    Zusatzleistung inklusive

    Kinderheldin: Die digitale Hebammenberatung

    Unabhängig, online und persönlich: Die digitale Hebammenberatung

  • Online Präventionskurse
    Junge Frau sitzt vor dem PC und isst RohkoststicksJunge Frau sitzt vor dem PC und isst Rohkoststicks
    Zusatzleistung inklusive

    Online Präventionskurse

    Es gibt viele gute Gründe sich für einen Online Präventionskurs zu entscheiden. Aktuell ist das stark eingeschränkte Angebot an Präsenzkursen wegen der Corona-Krise ein wesentlicher Punkt. Aber - es gibt noch mehr...

app, digitalisierung, smartphone, rezept, rezeptcode, rezept-code, code, diga, handy, app rezept