1. Startseite
  2. Leistung & Service
  3. alle Leistungen

Hilfsmittel

  • Erleichterung im Alltag
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Schnelle Genesung
Hilfsmittel
Fragen Sie uns jetzt anJetzt Anfrage stellen
oder

Leichter durch den Alltag

Hilfsmittel wie Rollstühle, Einlagen, Bandagen oder Hörgeräte können den Alltag erfolgreich unterstützen. Besonders im Alter, bei Krankheit oder nach einem Unfall sorgen sie für mehr Sicherheit und tragen dazu bei, dass die Betroffenen ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen können.

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Finanzierung von zugelassenen Hilfsmitteln. Voraussetzung ist, dass diese von Ihrem Arzt verordnet und erforderlich sind. Sie dienen um den Erfolg der Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen, oder eine Behinderung auszugleichen.

Krankenkassen dürfen keine Hilfsmittel übernehmen, wenn sie als allgemeiner Gebrauchsgegenstand des täglichen Lebens anzusehen sind.

Für Hilfsmittel gilt folgende gesetzliche Zuzahlungsregelung: 

  • Ab dem 18. Lebensjahr 10 % des Abgabepreises
  • Mindestens 5,00 € und maximal 10,00 €
  • Nicht mehr als die eigentlichen Kosten des Mittels

Im Hilfsmittelverzeichnis des GKV-Spitzenverbandes finden Sie eine Übersicht der zugelassenen Hilfsmittel.

Junger gutaussehender Mann mit grünem Pullover sitzt in seinem Rollstuhl in einer BibliothekJunger gutaussehender Mann mit grünem Pullover sitzt in seinem Rollstuhl in einer Bibliothek

Jetzt ihr Hilfsmittel bei einem Partner in Ihrer Nähe finden!

Bitte beachten Sie!

Grundsätzlich ist es unsere Aufgabe, Ihnen ein geeignetes, mehrkostenfreies Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit eine Hilfsmittelausstattung zu wählen, die über das Maß des medizinisch Notwendigen hinaus geht. Die anfallenden Mehrkosten müssen dann von Ihnen selbst getragen werden.

Damit Sie genau wissen, was auf Sie zukommt, ist der Hilfsmittelversorger (Sanitätshaus, Arzt, Apotheker etc.) verpflichtet, Sie über die Mehrkosten aufzuklären und diese Aufklärung mit der Unterschrift beider Parteien zu dokumentieren.

Ein Mann und ein Arzt sitzen auf einer Liege und besprechen sichEin Mann und ein Arzt sitzen auf einer Liege und besprechen sich
Leistungen die auch andere Nutzer interessieren
  • Heilmittel
    Junge Frau trainiert mit dem TerrabandJunge Frau trainiert mit dem Terraband
    Gesetzliche Leistung

    Heilmittel

    Als Heilmittel gelten Physiotherapie, Podologische Therapie sowie Ergo- und Logopädie. Diese Therapieformen helfen Ihnen Krankheiten zu heilen oder Beschwerden zu lindern.

  • Befreiung von gesetzlichen Zuzahlungen
    Frau hält ein Präsent in den HändenFrau hält ein Präsent in den Händen
    Gesetzliche Leistung

    Befreiung von gesetzlichen Zuzahlungen

    Versicherte über 18 Jahre müssen zu Medikamenten und Leistungen Zuzahlungen leisten. Es gibt aber Ausnahmen.

  • Pflegehilfsmittel (verbrauchsbestimmt)
    Reinigung einer Oberfläche mit gelben HandschuhenReinigung einer Oberfläche mit gelben Handschuhen
    Gesetzliche Leistung

    Pflegehilfsmittel (verbrauchsbestimmt)

    Zur Erleichterung der Pflege oder Linderung der Beschwerden von Pflegebedürftigen besteht Anspruch auf die Versorgung mit zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln. 

  • Zusatzversicherung
    Paar in einem HausPaar in einem Haus
    Zusatzversicherung

    Zusatzversicherung

    Mit einer privaten Zusatzversicherung haben Sie die größtmögliche Absicherung für Ihre Gesundheit.

Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Fachfragen
Team Sachleistungen und Hilfsmittel

Hilfsmittel und Sachleistungen sind teilweise sehr komplex. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Per App und Mail oder telefonisch unter 0611 7366 630.

sachleistungen@bkk-linde.de
Gehhilfen, fahrbare gehhilfen, Gehwagen, Stützen, Krücken, Gehstöcke, Einlagen, Orthesen, Schienen, Kompressionsstrümpfe, Strümpfe, Bandagen, Brille, Brillen, Sehhilfen, Linsen, Inkontinenz, Einlagen, Blutdruckmessgeräte, blutdruck, Schuhe, Orthopädische Schuhe